Donnerstag, Juni 15, 2006

Commercial Krampf

Helge Schneider über Fussball-Songs in der SZ.

Equador führt 2:0 gegen Costa Rica, und im Hinterkopf entwickle ich eine spannende Theorie über die WM. Dazu aber später mehr.

1 Comments:

Blogger Daiko said...

Hach waren die kreativ. "Ein Tor,ein Tor für Equador"

Aber ich hab seit Freitag trotzdem mal 9 Stunden durchgepennt.

16 Juni, 2006 12:05  

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home